Mit Robotern auf dem Ganztagsschulkongress

Auf dem 12. Ganztagsschulkongress der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gab es dieses Jahr zum ersten Mal passend zum Titel „Individuell, digital, sozial – Bildung gestalten in der Ganztagsschule“
einen Maker Space, in dem die ca. 300 Besucher*innen selbst aktiv werden und Anregungen für die eigene Bildungspraxis sammeln konnten. Wir durften dabei sein und Einblicke in unser Projekttag-Konzept „Flucht nach Utopia“ präsentieren. Neben dem Programmieren der mBots gab es großes Interesse an der Idee, ethische Fragen mit erfahrungsbasierter digitaler Bildung zu verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.